Veranstaltungen

Veranstaltungen

Zur Ausstellung gehört ein vielfältiges Begleitprogramm mit Gesprächen, Performances, Konzerten, Videovorführungen und Ateliers für Kinder und Jugendliche. Die Terrasse beim stadtseitigen Eingang an der Künstlergasse 12 ist während einem Monat der zentrale Treffpunkt mit Verpflegung, Musik und Aussenbühne.

Die Universität Zürich bietet an der Künstlergasse 12 auch anderen Parallel Events der Manifesta Platz, so der Installation «Paradise Retreat» von Simon Heusser, der Gesprächsreihe «Cash and the Canon» des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA)  sowie dem Übersetzerhaus Looren mit der «Gläsernen Übersetzerin»:
Simon Heusser: Paradise Retreat
SIK-ISEA: Cash and the Canon (Gesprächsreihe)
Übersetzerhaus Looren: Die Gläserne Übersetzerin (Live-Übersetzung)